"Samba de Luxe" in Luxemburg

vom 27.-29. Mai mit Nachtmarathon

Und da waren wir nach langen Jahren mal wieder in Luxemburg beim legendären " Samba de Luxe" Festival und dem gnadenlosen Nachtmarathon. Gemütlich mit dem Reisebuss hin, zwei abendliche Auftritte in der wunderschönen Altstadt, teures Bier getrunken, eine tolle Stadtführung durch die unterirdischen Kasematten, Regenschauer überstanden und dann von 1:00 bis 1:00 nachts nonstob den nachtmarathonierenden Läufern ermunternt zugetrommelt (mit viel Schnaps zum warmhalten). Schöön!

komfortable Anreise
der Meister
Relaxen nach dem Auftritt
Teilnahmebescheinigung
gur behütet