Samba Arbeiter

Sambaworker aus Köln retten den Bremer Strassenkarneval

Samba spielende Streetworker von Ara Macao
Die internationale Solidarität

Fleissige Sambaarbeiter aus, geschickt von Ara Macao, der unvergleichlichen Sambaschule Kölles, sorgten im Untergrund der Bremer Innenstadt für die Beseitigung von Störungen. So trugen die Sambistas aus Kölle auch in diesem Jahr wieder mit Samba, Afro und anderen Rythmen zum Gelingen des großartigen Sambafestivals bei. Als Vorgeschmack auf den echten und wahren Karneval eine Woche später am Rhein.

Sambaarbeiter im Untergrund
Ara Macao auf der Funkhaus Europa Bühne
Ara Macao beim Bremer Karneval
Samba von Ara Macao vor dem Bremer Rathaus
Samba macht hungrig